Mittwoch: Weiß und Schwarz – gute SF und Fantasy für Ihren Kindle!

Science Fiction Kurzgeschichten und ein Paranormaler Thriller  … wie jeden Tag gibt es hier gute SF und Fantasy für Ihren Kindle! Diese Bücher sind meist nur kurzzeitig reduziert oder gratis!

Die dunkle Seite des Weiß

Paranormaler Thriller von Yalda Lewin

Eine Patientin der Beelitzer Heilstätten verschwindet im Jahr 1911 spurlos – und taucht 100 Jahre später kaum gealtert wieder auf …

Der erste Roman der Autorin (geb. 1978) ist Auftakt einer umfangreichen Krimiserie um den sensiblen Ermittler Jakob Roth. Es geht um die Geschichte der Beelitzer Heilstätten und die Tuberkuloseforschung, eingehüllt in Esoterik und eine Liebesgeschichte. Schöner Krimi! „Insgesamt ein Krimi der etwas anderen Art, der die paranormalen Elemente ansprechend dosiert und sie wunderbar mit der Realität zu verflechten vermag“ (Lesermeinung) (20 Rezensionen / 4,4 Sterne) (352 Normseiten) – noch gratis?


Die Nacht in uns 24 SciFi-Kurzgeschichten von Norbert Golluch: „… liefern beunruhigende Perspektiven einer nicht mehr allzu fernen Zukunft, die uns so, wie hier beschrieben, durchaus erwarten könnte.” – Auf ersten Blick unterhaltsame Stories, mal nachdenklich, mal heiter, von kurz bis sehr kurz. (103 Normseiten) – noch gratis?

xtme:phantastik-Deal: 0,99 € statt 2,99 €

Fighting Lory

Science Fiction Romance von Cathy McAllister

FBI-Agentin Lory ist außer sich, als sie in einem kleinen Metallraum erwacht und erfahren muss, dass sie von Aliens entführt wurde, um auf einem galaktischen Sklavenmarkt verkauft zu werden …

Eine selbstbewusste Frau, böse Sklavenhändler und hilfreiche, attraktive Aliens von der Spezies der Arr’Carthian: nach dem großen Erfolg des ersten „Lords of Arr’Carthian“ SF-Liebesromans „Kidnapping Keela“ legt Cathy McAllister nun den zweiten Band aus diesem romantischen Universum vor. Gut, leicht, kurzweilig! (ca. 230 Normseiten) – kurze Zeit nur 99 Cent!


Die Stadt in den Sternen Science Fiction Novelle von Thomas R. P. Mielke: „Der Schwarze Krieg brach ohne Ankündigung aus. Wie ein Taifun fegte er über Kontinente und Ozeane. Er war sinnlos und total. Dichte, radioaktive Wolken hüllten die Erde ein …“ Nur ein Ort blieb unzerstört: Levitad, die „Stadt in den Sternen“. Dieser Klassiker der deutschen SF erschien in den 70ern in der legendären „Zauberkreis SF“ Serie des Zauberspiegel Verlages. Mielke machte dort als junger Autor seine ersten Schritte; der Beginn einer Karriere, die 1983 mit dem 1. Platz beim „Kurd-Laßwitz-Preis“ für „Das Sakriversum“ gekrönt wurde. Gute Kult-Science Fiction! (115 Normseiten) – kurze Zeit nur 99 Cent!

xtme:phantastik – April 2013 eBookmagazin für phantastische Literatur von Myra Çakan und weiteren Autoren: 170 Seiten Science Fiction, Steampunk, Interviews und Hintergrundinfos. Autoren wie Haubold (Kurd Laßwitz – Preis 2012), SciFi-Legende Szameit oder neue Stars wie Klaus Seibel und Joshua Ayresleigh Porch. Zusammengestellt von Myra Çakan, veröffentlicht von xtme. Ein prallvolles SF-Paket – nur 99 Cent! (170 Normseiten) – nur 99 Cent!

Ein phantastisches, englisches Gratis-eBook gratis:


Windigo Soul Dystopia von Robert Brumm: „Windigo Soul is a well written, well thought out work of fiction which could just be an accurate eye into the future, you never know. An excellent read and I am in full agreement with another reviewer about wanting to see the sequel to this story.“ (Lesermeinung) (230 Rezensionen / 4,1 Sterne) (ca. 122 Normseiten) – noch gratis?


14 Tage kostenlos E-Books lesen!

Die Foundation-Trilogie

Die Foundation-Trilogie

SF Klassiker von Isaac Asimov (Heyne)
„Mittels der sogenannten Psychohistorik gelingt es einem einzigen Wissenschaftler, die Zukunft der Menschheit für Jahrtausende vorauszuberechnen …“ Dieses Buch und viele tausend weitere können Sie bei Skoobe ausleihen und auf Ihrem iPad, iPhone, Kindle Fire oder Android Tablet lesen! Sichern Sie sich 14 Tage gratis Test!

(Meinen Erfahrungsbericht zum Angebot von Skoobe können Sie auf meiner App-Website appyness.de nachlesen.)

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*

*