Geraubte Schönheit: „Beute des Wikingers: Fantasy Island“, eine Wikingernovelle von Serena Hill

Beute des Wikingers: Fantasy Island

Wikingerromantik von Serena Hill

Wieder einmal soll Annie von ihrer besten Freundin verkuppelt werden und sie weiß schon jetzt, wie es endet: Sie wird schüchtern am Tisch sitzen und sich elend fühlen …

Annie fühlt sich wie das fünfte Rad am Wagen – doch bevor sie wieder einmal vor ihren Gefühlen fliehen kann, erhält sie eine golden schimmernde Einladung von „Fantasy Island“. Als Agnethe erlebt sie einen Überfall der Wikinger und wird von Fürst Njörd entführt. Ob sie gerettet wird? Und … ob sie das überhaupt will? „Wer träumt nicht mal von einem großen Wikinger und wäre gern selbst an der Stelle der Heldin …“ (Leserin) (30 Seiten) (ab 16) – hier günstig kaufen oder gratis leihen!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*

*